Erfahrungsbericht Miko

Auf dem ersten Bild siehst du, dass Maus Miko allgemein keinen guten Eindruck macht. Sein Fell sieht stumpf und etwas struppig aus. Was du auf dem Bild nicht sehen kannst ist, dass er besonders Probleme mit seiner Atmung hatte (siehe dazu am besten sein Video an, der Link ist weiter unten).

Als ich ihn so sah, hatte ich direkt intuitiv die Farbe Blau im Kopf. Sofort habe ich meine Farblampe geholt und ihn mehrere Minuten lang damit bestrahlt. Er genoss es sichtlich.

😍 Auf dem zweiten Bild siehst du Miko eine Woche später, seine Atmung ist wieder normal und insgesamt wirkt er munter und voller Tatendrang 💕

Sieh dir sein Video an, darin siehst du wie ich ihm mit Hilfe der Tierenergetik unterstützen konnte 💜

Hole dir das PDF für 0 €

Drei energetische Übungen

Finde heraus wie die Tierenergetik funktioniert und lerne selbst drei energetische Übungen. Melde dich zu meinem Newsletter an und du bekommst direkt das PDF per E-Mail zugesandt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.